Regina Hunschock

Regina Hunschock

Regina Hunschock

Dipl. Pädagogin, Philosophin und Managerin

Dipl. Pädagogin, Philosophin und Managerin von diversen eigenen Unternehmen, Projekten, Genossenschaften und im öffentlichen Dienst in der Jugendförderung. Lehrbeauftragte an diversen Hochschulen für Soziale Arbeit (z.B. FH-Emden). Im Laufe ihres Berufsleben spezialisierte sie sich auf die Bereiche: Integrale Organisationsentwicklung, Kulturwandel, Großgruppenmoderation, Teamentwicklung, Systemisches Coaching, Fundraising und Sozialmarketing. Seit ihrem 17. Lebensjahr ist sie Geschlechterforscherin, Innen wie Außen. Viele Jahre war sie in der Frauenbewegung und als Wissenschaftlerin an der Universität Dortmund/Frauenstudien. Ihr ganzes Leben bewegt sie die Frage und die Suche nach der freien, geheilten, ekstatischen Frau, die stark und wieder weiblich in ihrer Körperin wohnt und ihre inneren Potenziale kennt, zu zentrieren weiß und sie fließen lässt. Sie schaut auch nach dem Typ Mann, der die Eisberge des Patriarchats schmelzen sehen möchte und schon dabei ist. Im Inneren wie im Außen ein Zugewandter und Beteiligter im Herzen und für das Leben und die Liebe. Sie ist Gründerin von FEMINASOPHIE – die Stiftung für angewandte Weiblichkeit und Weisheit und ebenso befreiter Männlichkeit.

Interview „Die Universität der urweiblichen Kraft“ Regina spricht über die freie, geheilte Frau und dass es ihre Aufgabe ist, ihre Visionen in die Welt zu gebären und die Welt zu verändern. Es ist die Zeit, dass Frauen wieder zu urweiblichen Führerinnen werden und ihre Würde und Kraft leben. Regina spricht auch über die Männer in ihrer befreiten Männlichkeit, die diese Transformation unterstützen und wie wichtig es nun ist, Hand in Hand zu gehen. Wir sprechen von der Kraft der Kriegerin und der systemischen Veränderung. Regina erklärt, dass das Schoßraumchakra nun wieder für das Kollektiv aktiv ist und du dich an diese Kraft andocken kannst. Ebenso geht sie auf die Kraft der Schwesternschaft ein und auf die FEMINASOPHIE – die Universität, Tempel, Bibliothek der urweiblichen Kraft. Das alte Wissen über die Kraft der Weiblichkeit kommt nun zurück in diese Welt. 

Nach oben scrollen