Andrea Dechant

Andrea Dechant

Andrea Dechant

Coach, Diplom-Lebensberaterin

Andrea Dechant  beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit Frauenkraft, matriarchalen Strukturen und feministischen Denkansätzen. Das hat sie auch zu unseren Urmüttern, den Göttinnen, die es in allen Kulturkreisen, Epochen und Religionen gibt, gebracht. Sie arbeitet als Malerin sowie als Trainerin, Beraterin und Coach vor allem mit Frauen, die ihre Kraft und ihre Selbstbestimmung leben und ihre ganz individuelle Ausdrucksweise in die Welt bringen wollen. Ihre Forschungsarbeit zu Göttinnen ist in Texten und vielen von ihr gemalten Göttinnen-Bildern auf ihrer Homepage artedea.net dokumentiert. Ihre aktuellen Gedanken zur Themen rund um Frauenkraft sind auf ihrem Blog „Oh Göttin“ zu lesen. Sie organisiert zwei 2012 alle zwei Jahre die Österreichische Göttinnen-Konferenz.

Interview „Die Kraft der Göttin kehrt zurück“ In diesem Interview erzählt Andrea von ihrem Weg zurück zur Göttin. Sie spürte, dass uns Frauen Vorbilder fehlen – oftmals haben wir männliche Vorbilder. So wurde sie zur Forscherin und fand über die Kraft der Göttin die weibliche Urkraft. Sie spricht mit dir in diesem Interview über die Göttinnenurkraft und über die Erdgöttin, die vor allen Religionen schon da war. Jetzt in der Zeit des Wandels kehrt die Göttin zurück, um dich zu unterstützen, authentisch du selbst zu sein. Die Göttin ist sehr nah und schenkt Kraft und Vertrauen in schwierigen Lebensituationen. Sie erinnert dich wer du bist. Andrea erzählt dir das Frau Holle Märchen neu! Nur schon mal so viel: Pechmarie war eine Heilerin! 

Nach oben scrollen