Speaker

Ludwig D. Gartz

Ludwig D. Gartz arbeitet außer als Buchautor auch als Übersetzer und Berater für klassische Homöopathie. 2004-2006 machte er eine Ausbildung in klassischer Homöopathie. Die Aktivitäten als Buchautor sind aus seiner jahrelangen Beschäftigung mit den Problemen unseres Geldsystems und seinen wissenschaftlichen Interessen (Medizin, Psychologie, Spiritualität) entstanden. Das verbindende Element war seit jeher der Drang zur Erforschung des menschlichen Bewusstseins zum Zwecke des Verstehens und Heilens.

2008 erschien sein Erstlingswerk „Fließendes Geld – Die Geburt des Goldenen Zeitalters“. Mit seinen Werken – auch und vor allem mit der neuen Neunheit Reihe – engagiert sich der Autor für die Möglichkeiten der Einführung gerechter, nachhaltiger und umweltschonender Wirtschaftssysteme,ein tieferes Verständnis für unsere körperliche und seelische Gesundheit und umfassenden Wohlstand und Frieden in der Menschheit.

Interview „Vom Ring der uns alle knechtet, dem Ego und dem goldenen Zeitalter“

Ludwig spricht mit dir über das Schuldsystem hinter dem Geld. Doch was hat das bestehende Geldsystem mit dem menschlichen Bewusstsein zu tun?

Das erfährst du hier in diesem Interview.
Die Dinge im Außen verändern sich nur dann, wenn sich das Bewusstsein verändert, denn die Außenwelt ist ein Spiegel unseres Bewusstseins.

Ludwig spricht über die Zyklen der Welt und warum wir vom goldenen Zeitalter in das „dunkle“ Zeitalter gefallen sind.

Er hat die Bücher von Tolkien „Herr der Ringe“ analysiert und erkannt, dass man aus diesen Büchern das Geschehen in der Welt erkennen und verstehen kann.

  1. B. die Kriege innerhalb der Machtelite. Ebenso auch, wie es weitergehen wird auf diesem Planeten und die „Neunheit“.

Ludwig sagt, nicht jeder wird mit in das goldene Zeitalter gehen. Jetzt ist die Zeit, um Verantwortung zu übernehmen und zu schauen: Wo halte ich selbst noch an den alten Strukturen fest.

Er beschreibt, dass sich diese Systeme nur in Verbindung mit dem Ego halten und kontrollieren lassen können – auch das beschreibt er anhand von „Herr der Ringe“.

Er geht ebenso auf die Symbolik in unseren deutschen Märchen ein und was wir daraus lernen können. Sie beinhalten ein tiefes ,altes Wissen.

Copyright © 2021 Lebefrei LLC, Alicia Kusumitra & Robert B1. All Rights Reserved.