Speaker

Vera Zingsem

Vera Zingsem, geb. und aufgewachsen in Mönchengladbach, studierte Pädagogik, Theologie, Religionswissenschaft in Neuss, Bonn, Jerusalem und Tübingen. Sie ist freiberufliche Dozentin (u. a. von 1993 – 2011 an der Ev. FH f. Sozialwesen in Ludwigsburg) sowie Autorin zahlreicher Bücher und Essays, die sich u. a. mit weiblicher Mythologie, Symbolsprache und Spiritualität befassen oder aber sich in literarischer Form mit dem Palästinakonflikt auseinandersetzen. Daneben hat sie auch eigene Märchen geschrieben und veröffentlicht.

Interview „Die Kraft der Göttin und der Unterwelt“

Vera merkte bereits sehr früh in ihrem Theologiestudium, dass das Patriachat nur im Monotheismus möglich ist. Sie deckte sehr viel Unstimmigkeiten auf und machte sich auf die Suche:

Was gab es vor der Bibel? Die Kraft der Göttin!

Sie tauchte tief in die Kraft der Göttin und der Mythologien.

In diesem Interview erfährst du, warum du besonders in der Zeit des Wandels die Kraft der Göttin und des Ursprungs brauchst.

Vera nimmt dich mit in die Mythologie der Göttin Innanah und ihren Abstieg in die Unterwelt, der Begegnung mit dem Tod und ihre Neugeburt. Eine uralte Einweihungsreise.

Genau diese Einweihung brauchen wir auch heute wieder, um uns selbst zu entdecken und ein höheres Bewusstsein zu entwickeln – ohne den Abstieg in die Unterwelt ist das nicht möglich.

Wir sprechen über die Dualität , die Kraft des Schoßraums von Mutter Erde und wie wichtig die Verbindung ist, damit auch du in deine Kraft kommen kannst.

Vera geht auf die Dualität und die Zyklen ein, wieso das weibliche Fließen dein Leben und die Welt verändern wird und du erfährst, warum jetzt die Zeit von Druck, und positivem Denken vorbei ist.

Seit gespannt auf dieses kraftvolle Gespräch und tauche in die Welt der Mythen, Märchen und des Ursprungs.