Thomas Ritter

Autor, Kristallhüter und Botschafter

Autor, Kristallhüter und Botschafter der Palmblattbibliotheken und Leiter für spirituelle Reisen.

Interview „Kristallschädel und die Palmblattbibliothek“

Thomas spricht über seinen Weg, schon früh interessierte er sich für alte Kulturen und reiste viel. Er wurde zu den Kornkreisen geführt. Dort begegnete er Michael. Michael hatte von seinem Großvater einen Kristallschädel der Maya vererbt bekommen. Der Schädel entschied in dieser Begegnung seine Reise mit Thomas weiterzuführen.

Am 21.12.2012 führte dieser Schädel Thomas zu den Maya. Dort wurden 13 Schädel zusammengeführt, um das alte Wissen wieder zu aktivieren in einem Kristallorakel.

Thomas begegnete dort auch den Templern. Der Anführer der Templer übergab ihm einen von den Templern über Jahrtausende gehüteten Kristallschädel des Wissens.

Thomas spricht über die Schriften die überall auf der Welt gefunden wurden – auch unsere Vorfahren die Kelten hatten eine Schriftsprache!

Er spricht über viele Parallelen, die er in unterschiedlichen Kulturen entdeckte.

Thomas spricht über die Palmblattbibliothek und wie diese Lesung seines Blattes sein Leben veränderte.

Er durfte sein Blatt mitnehmen und ließ es von verschiedenen Universitäten untersuchen und dabei bestätigte sich: Das Blatt ist uralt!
Thomas erklärt, die Palmblätter sind aus der Akasha Chronik.
Er teilt mit uns die Prophezeiungen der Palmblattbibliothek für die heutige Zeit. Du erfährst, wie es weitergeht und vor allem auch, was du in dieser Zeit tun kannst!