Susan Ka’iulani Stanton

Peace-Wisdom-Keeper und Medizinfrau

Susan Kaiulani Stanton (Mohawk / Hawaiianerin), ist Medizinfrau und eine der  Gründerinnen, ehemalige Präsidenten und ältere Großmutter der Grandmothers Circle the Earth Foundation, einer internationalen Organisation, die im Dienste von Mutter Erde und zukünftigen Generationen um die Welt reist und neue Großmutterräte auf der ganzen Welt hervorbringt.
Susan ist Vizepräsidentin des Great Balance in zwei US-Bundesstaaten und Kolumbien. Der Schwerpunkt liegt auf dem Bau einer kulturell angemessenen Universität und dem Pflanzen von einer Million Bäumen, um die Kultur und das heilige Land der indigenen Mamos zu schützen und aufrechtzuerhalten.
Sie ist Delegierte des International Public Policy Institute bei der Kommission der Vereinten Nationen für die Gleichberechtigung der Frau und hat auch an Foren der Vereinten Nationen über die Rechte der Ureinwohner teilgenommen.
Susan lebt mit ihrem Ehemann Brad Walking Bear Stanton am Mississippi im Kernland Nordamerikas.
Interview „Die neue Zeit träumen“    Susan spricht von der weiblichen Kraft und warum wir so oft von unseren Ahninnen getrennt sind – weil diese Kraft so lange unterdrückt wurde.
Doch jetzt ist die Zeit, die Verbindung wieder herzustellen und die Kraft der Ahnen wieder wirken zu lassen.
Unsere Ahnen haben uns ausgewählt, hierher zu kommen, um die neue Zeit gemeinsam zu träumen.
Susan spricht von der neuen Zeit – und dass sie unaufhaltbar ist. Ja, es geht auch darum, das Alte loszulassen.
Keiner weiß, was uns erwartet, denn wir sind noch mitten im Kreationsprozess.
Susan erzählt von Ritualen und Zeremonien und warum sie gerade jetzt so wichtig sind.
Ebenso spricht sie davon, dass alles in uns ist – wir müssen uns nur wieder erinnern. Die Informationen wieder „downzuloaden“. Jetzt ist die Zeit!
Lerne von dieser wunderbaren Groß-Mutter und höre ihre Worte, die direkt von den Ahnen kommen.