Sundragon Helmut Christof

Schamane
Sundragon ist ein schamanischer Lehrer und steht seit über 30 Jahren mit der Erd-Intelligenz in Verbindung. Er erhielt viele Informationen über das Erwachen und die Verbindung mit der Erdintelligenz. Er ruft alle Gemeinschaften auf, sich der Erd-Intelligenz anzuschließen. Er ruft auch Dich als Einzelperson zu einem Träger der Erd-Intelligenz zu werden und das Erdbewusstsein aktiv mit deinen Möglichkeiten zu unterstützen.
Interview "Die Kraft des Medizinrads"

Sundragon erklärkt: Wir sind die Organe, die Gehirnzellen der Erde. Je mehr die Erdintelligenz zunimmst, desto mehr gehen wir den Weg gemeinsam mit der Erde.

Er sieht, es beginnt eine andere Zeit. Eine Zeit, in der es nicht mehr um den einzelnen geht, sondern um gemeinsam Bewusstsein zu erreichen und weiter zu gehen.

Sundragon erklärt das Medizinrad - sie sind die Schnittpunkte zur Erdintelligenz.

Im Süden kommst du in Verbindung mit der Pflanzenwelt – die Gefühle von Mutter Erde und von dir selbst.

Norden – die Verbindung mit den Tieren. Meine Krafttiere, deine tierische Natur, die mentale Energie, die Kraft der Kriegerin / des Kriegers.

Westen – Erde, Dunkelheit, urweibliche Energie, Tod und Wandlung.

Osten – Sonne, Licht, urmännliche Energie, Großvater, zielgerichtet sein, nach vorne gehen.

Wenn du in das Medizinrad einsteigst, kommst du in ein starkes Resonanzfeld.

Sundragon spricht auch darüber, wie wichtig es ist, dich mit der weiblichen und männlichen Kraft zu verbinden. Als Frau und als Mann.

Er erzählt uns auch seine Geschichte, wie sich seine schamanischen Gaben zeigten.

Ebenfalls erzählt er uns von Spiritkind, der Kraftpflanze Cannabis und der heiligen Pfeifenzeremonie.