Ojasvin & Waimaania

Union der Ahnen-Traditionen

OJASVIN war schon während seiner Kindheit in seine lebendige Kultur vertieft und wurde 1988 von seinen Vorfahren initiiert, um die Weisheit seiner Maori und Waitaha in Aotearoa-Neuseeland aufrechtzuerhalten. Er teilt seine Weisheit durch Musik, Tanz und Maori-Design.
WAIMAANIA, "diejenige, die Dinge aus der Dunkelheit ins Licht bringt", erhielt ihren Namen, als sie Maori Karanga abschloss. Aufgrund ihrer Familientradition und ihres unterschiedlichen Hintergrunds hat sie die Übertragung natürlicher Heilmethoden durch Gebete, Rituale, Körperarbeit und heilige Geometrie erhalten.
Gemeinsam gründeten sie Healing Haka®, gründeten die Haka Rongo Aio Formation, die Integral Learning Practice für Grandmother Heilung Haka und die PAIO Ceremonial Massages, gründeten den Grandmothers Healing Charitable Trust New Zealand und die GMHH France Association und sind Mitschöpfer der "Célébration" de la Terre Unie "Festival in Frankreich.
Beide sind Mitglieder des Weisheitskreises der Union der Ahnen-Traditionen in Frankreich und Lehrer des Yoga für integrales Lernen der Schule Min-I.L.I.T.
OJASVIN und WAIMAANIA teilen ihre Lehren über das HeilungsHaka, basierend auf der Maori-Tradition, erweitert durch ihr Verständnis der keltischen und kosmischen Tradition, bereichert durch ihre persönliche Lernreise und ihren individuellen Hintergrund. Ihre Lebensweise spiegelt eine dynamische Verflechtung zwischen interkulturellen männlichen und weiblichen Perspektiven wider, die auf den globalen Ruf der spirituellen Wiederverbindung reagiert.
Interview „Deine Wurzeln enthalten dein Urwissen“
Die beiden sprechen über das alte Wissen der Urvölker und warum es uns heute hilft, wieder mit unseren Wurzeln in Kontakt zu kommen.
Auch du stammst von einem Urvolk. Auch wenn die Wurzeln durchtrennt wurden, ist das alte Wissen noch da.
Waimaania erklärt, dass auch wenn ein uralter Baum gefällt wurde, bleibt die Essenz, das Wissen des Baumes in der Erde. Genauso ist das mit deinem Urwissen.
Jetzt ist die Zeit, dass du dich wieder erinnerst.
Haka ist ein Weg dahin. Haka verbindet dich mit deiner Kraft, aber auch mit deinem Herzen und die Energie verströmt in die Welt.
Aber spüre selbst! Die beiden singen und tanzen für uns. Kraftvoll und voller Liebe!
Sie sprechen über die Dankbarkeit und Herzenskraft und wie wir damit so vieles in unserem Leben und der Welt verändern können.
Höre in diesem Interview ihren wundervollen Gebeten und Gesängen in der Maori Sprache zu und lasse dich erinnern!