Lucía von Fürstenberg – Maoz

Geburtstraumaexpertin
Lucia von Fürstenberg Maoz ist Geburtstrauma Expertin, Transformations- & Körpercoach und Heilpraktikerin für Psychotherapie.
Lucia hat drei Geburten erlebt: eine stille Geburt, eine ungeplante Hausgeburt und eine ungeplante Krankenhaus Geburt, in der sie Gewalt erfahren hat. Dies hat sie aufwachen lassen und Lucia hat gemerkt wie alltäglich sich diese Art von Gewalt in Form von Objektbeziehung in allen Bereichen des Lebens widerspiegeln, ganz besonders in Geburt, Erziehung und Bildung. Diese Erfahrungen und Themen rund um Geburt und Trauma vertiefte sie in ihrem Geburtstrauma Online Kongress.
Interview „Verbindung deines Geburtstraumas mit dem kollektiven Trauma der Jetztzeit“
Lucia hat mit ihren Geburtstraum Kongressen mehr als 10.000 Menschen erreicht – was zeigt, wie aktuell dieses Thema ist.
Sie sagt: Die meisten Menschen unserer Gesellschaft haben Geburtstraumata erlebt und das wirkt sich auf unser Leben auf.
Gerade in dieser Wandelzeit wird das bisher verdrängte Trauma sichtbar.
Bereits in der Geburt erlebten wir, dass unsere Bedürfnisse weder gehört noch geachtet werden. Auch war kein Raum da, dieses Trauma zu heilen. Wir lernten, dass wir nicht gut genug sind und Autorität über uns zu stellen. Und genau das zeigt sich in der Jetzt – Zeit. Menschen folgen blindlings den Regierungen und Medien, ohne zu hinterfragen. Die zweifelnde innere Stimme wird einfach unterdrückt – wie schon das gesamte Leben.
Die Lösung ist: Dein Trauma heilen. Dich selbst wieder spüren. Raum zu geben für alle Gefühle – auch die Wut.
In diesem Gespräch geht Lucia darauf ein, dass Trauma unterdrückt wird und wurde – dass wir lernten, dass die schmerzhaften Gefühle nicht erlaubt sind. Vielen Menschen ist nicht mal bewusst, dass sie traumatisiert sind!
Lucia gibt dir hier wunderbare Ansätze, wie du beginnen kannst dein eigenes Geburtstrauma zu heilen und dir selbst Raum zu geben.
Gewalt in der Geburt wird fortgesetzt – da die Geburten in Krankenhäusern oft von selbst traumatisierten Menschen begleitet wird, die aus der eigenen Ohnmacht in die Macht wechseln.
Die Lösung ist die Heilung des Traumas in dir und damit auch des kollektiven Traumas.
So heilt die Welt, so entsteht die neue Welt.
Lucia lässt dich ebenso an ihrer eigenen traumatischen Geburtsgeschichte teilhaben und erzählt, wie sie diese Erfahrung in Heilung umwandelte und dadurch ihre Kongresse entstanden.