Kurt Tepperwein

Autor, spiritueller Lehrer

Kurt Tepperwein wurde 1932 in Lobenstein geboren. Er war erfolgreicher Unternehmer und langjähriger Unternehmensberater. 1973 zog er sich vom Wirtschaftsleben zurück und wurde Heilpraktiker und Forscher auf dem Gebiet der wahren Ursachen von Krankheit und Leid. Seine Ausbildung war das Leben. In seiner Naturheilpraxis hielt er für seine Patienten Seminare ab, überwiegend über den Sinn des Lebens und die wahren Ursachen von Krankheit und Leid, die so großen Anklang fanden, dass sie heute in vielen Ländern abgehalten werden.
Er absolvierte vielfältige Ausbildungen und erfuhr unzählige Ehrungen. Seit 1997 ist Kurt Tepperwein Dozent an der Internationalen Akademie der Wissenschaften.
Er hat sein umfassendes Wissen in mehr als 50 Büchern und Hunderten von Videos, Audiotapes und CD’s veröffentlicht und Menschen in aller Welt mit seiner Fähigkeit fasziniert, auch komplizierte Zusammenhänge in wenigen einfachen Worten verständlich zu machen.
Er ist Gründer und Schirmherr der Internationalen Stiftung Lebensschule, deren Anliegen es ist Menschen zu helfen, rechtzeitig die Gesetzmäßigkeiten des Lebens zu erkennen und ihr Leben bewusst und erfolgreich zu gestalten, um vielleicht eines Tages die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als Sie sie vorgefunden haben.
Interview „Werde Beobachter und lebe dein Sosein“
Kurt spricht über die Zeit des Wandels – der Wandel ist unaufhaltbar und du entscheidest, ob du mitgehst oder nicht.
Er spricht über das Sosein und das es jetzt darum geht, deinen persönlichen Bewusstseinswandel zu erleben.
Das wichtigste, was du jetzt tun kannst ist dein Leben in den Angriff zu nehmen, dich vom Ego zu desidentifizieren.
Kurt Tepperwein nimmt dich mit in eine praktische Übung wie du zum Beobachter wirst, du die / der Wahrnehmende wirst.
Für den Beobachter, für dein Bewusstsein ist alles gut. Jederzeit.
Das ist dein Sosein. Wenn du dort ankommst ist Frieden, ist Fülle, ist Leichtigkeit. Und das ist der Sinn des Lebens hier in dieser Lebenschule Erde.
Helfe zuerst dir selbst. Dann erst kannst du die Welt mitverändern.
Kurt nimmt dich mit in eine Fülle Manifestationsübung – denn die Fülle ist der natürliche Zustand und wir dürfen in Liebe, Fülle, Gesundheit leben!