Ilham Hanae Trojahn

Shrifa, Gründerin von HEAL-O

Ilham Hanae Trojahn wurde schon als Kleinkind als sogenannte „Shrifa“ (weise Frau mit innerem Sehen und Wissen, die heilt) für ihren aus dem Atlasgebirge kommenden Stamm auserkoren. Mit Hilfe von Studienaufenthalten in ihrer marokkanischen Heimat hat sie später von Europa aus ihre Kenntnisse in dieser Form von Seelenarbeit vertieft. In dieser Tradition wurde sie auch als Kräuterfachfrau und für diverse Rituale ausgebildet.
Zusammen  mit dem Diplompsychologen Wolfgang Michael Harlacher leitet sie das Hoffman Institut Schweiz. "Ilham", arabisch, bedeutet Inspiration und "Hanae" Frieden.  Heilsam erleben die Menschen die Begegnung mit Ilham Hanae, fühlen sich davon in den Tiefen ihrer Seelen berührt und zur Liebe gerufen. Arabisch ist ihre Muttersprache und Deutsch ihre Vatersprache, sie selbst eine Wanderin zwischen den Kulturen und zwischen den Welten - zwischen der inneren Welt und der äußeren, zwischen oben und unten, zwischen Gott und den Menschen.
Interview „Heile mit deiner Liebe“
Ilham spricht über die Wandelzeit und warum es jetzt so wichtig ist, die Herzen zu öffnen.
Mit unserem Herzen und der Liebe können wir die Trennung heilen.
Sie sagt, es ist die Zeit, deine innere Wahrheit zu leben.
Ilham erzählt, die Kraft des Heilers / der Heilerin ist in dir – du kannst mit deiner Liebe heilen!
Wir sind eine Menschheitsfamilie und jetzt ist Zeit, dich genau daran zu erinnern.
Wir gehen durch weltweite Prozesse und jetzt darfst die die Verantwortung übernehmen, deinem Herzen zu folgen.