Bhola Nath Banstola

Nepal Shaman Association

Bhola Nath Banstola studierte Kulturanthropologie und verbrachte viele Jahre mit Schamanen im Himalaya-Gebiet (Nepal, Indien, Bhutan, Tibet). Er ist nepalesischer Schamane in 30. Generation. Bhola verwendet schamanische Techniken, die es ihm ermöglichen, eine Brücke zwischen alter schamanischer Kultur und moderner Vision zu schlagen. Er nimmt an internationalen Konferenzen teil und hält Vorträge und Kurse in Italien, den USA und Nepal. Bhola ist Gründungspräsident der Nepal Shaman Association.  Er ist Nepalesischer Himalaya-Schamanismus-Weltlehrer. Ebenso ist er Lehrer und Organisator spezieller schamanischer Reisen und Pilgerreisen nach Nepal.
Interview „Das Buch der Göttin“
Bhola beginnt das Interview mit dem Entzünden einer Kerze, einem Gebet und heiligen Gesängen der Segnung.
Bhola spricht darüber, dass jetzt die Zeit ist, dich mit deinen Wurzeln zurück zu verbinden und dich deiner Ahnen zu erinnern und wieder mit ihnen zu verbinden.
Er erklärt, wie du das tun kannst.
Die Ahnen übermitteln nicht nur ihre Stärken an dich, sondern auch ihren Schmerz und ihr Trauma. Er spricht darüber, wie du das lösen kannst. Je mehr du diese Arbeit tust, desto mehr Klarheit und Wahrheit kommt in dein Leben.
Er spricht über das nepalesische Buch der Göttin, von Durga und ihren 9 Formen – die auch in dir sind. In diesem Buch wurde über diese Zeit prophezeit, in der wir vergessen, wer wir sind, die Verbindung zur Erde und den Ahnen durchtrennen.
Es ist die Zeit des Wandels. Die Zeit der Rückverbindung. Der Rückkehr zu deiner Natur.
Bhola teilt ebenso die 3 Weisheiten des harmonischen Lebens aus der nepalesischen Kultur mit dir.