Armin Risi

Dichter, Veda-Botschafter und Autor

Armin Risi ist Schriftsteller, Referent, Experte in spirituell-philosophischen Themen. Er lebte als Mönch für achtzehn Jahre in vedischen Klöstern in Europa und Indien Weiterhin ist er Autor von zehn Grundlagenwerken zum aktuellen Paradigmenwechsel.
Armin Risi ist ein Pionier des aktuellen Paradigmenwechsels, den er als „radikalen Mittelweg“ bezeichnet. Armin verbindet ältestes Wissen und neuste Erkenntnisse als Grundlage für eine spirituell-ganzheitliche Wissenschaft, die von der Multidimensionalität des Kosmos ausgeht und den Menschen nicht materialistisch definiert. Als Konsequenz davon ist Armin Risi auch ein revolutionärer Urgeschichtsforscher, der über die Weltbilder des Darwinismus und Kreationismus hinausgeht. Er beleuchtet die Geheimnisse der Vergangenheit (Megalithstätten, Pyramiden, versunkene Hochkulturen, die zyklischen Zeitalter, die Entstehung des Menschen), indem er das Mysterienwissen der alten Traditionen mytho-logisch aufschlüsselt und nachweist, dass die Menschen der früheren Zeitalter nicht primitiv waren (und nicht über eine Tier-Evolution entstanden!), sondern über ein hohes geistiges und „paranormales“ Wissen verfügten, das heute, im Zyklus der Zeiten, wieder ins Bewusstsein der Menschen tritt. Die Sachbücher, die Armin Risi in den letzten zwanzig Jahren verfasst hat, sind einzigartige Werke, die heute als Insider-Tipps von immer mehr Menschen entdeckt werden.
Interview „Das Ende des Kali Yugas – die Zeit der Spaltung“
Armin spricht über die Zeit des Kali Yugas – der Zeit der Spaltung -  in deren Ende wir uns gerade befinden. Das Kali Yuga führte zu einer Spaltung von innen und außen –  u. a. auch zur Unwahrheit und dem Abtrennen vom Fühlen und unserer Hellsichtigkeit. Doch jetzt kommt alles ans Licht.
Ebenso erfährst du über die Prophezeiungen des Nostradamos, die Armin entschlüsselt hat!
Er erzählt über die Rückkehr des vedischen Wissens und was du in dieser Zeit tun kannst.
Armin geht auf die dunklen und lichten Kräfte ein und du erfährst, dass du immer die Entscheidung hast, welchem Pfad du folgst. Jetzt ist die Zeit, die Illusion zu durchschauen.
Wichtig ist die Anbindung ans Licht, so heilen wir die (Ab)spaltung.