Andreas Beutel

Forscher, Autor und Referent

Andreas Beutel begann schon als Physikstudent, sich intensiv mit Geometrie, Freier Energie, Meditation und Bewusstseinsentwicklung zu beschäftigen. Sein Interesse an der Astronomie und Sternenwelt führte ihn dazu, in Dresden eine Sternwarte zu leiten. Seit 1997, nach seiner Ausbildung bei Drunvalo Melchizedek, gibt er das Wissen um die "Blume des Lebens" und die Geometrie des Universums weiter. Er hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu den Themen Geometrie, Mer-Ka-Ba, Bewusstseinssentwicklung und Herzöffnung.

Seit 2012 ist er zertifizierter Lehrer der School of Remembering von Drunvalo Melchizedek
Er leitet in Dresden das Pythagoras Institut und führt mit seiner Arbeit viele Menschen zurück zu der Erinnerung an eine Einheit von allem Leben im ganzen Universum, die seit langer Zeit verloren scheint.
Interview „Herzöffnung und die heilige Geometrie“
Andreas erklärt dir die heilige Geometrie – sie ist in dir, in der Welt, in allem was lebt und in unserem Universum existiert.
Er beschreibt, wie sie dir hilft, ins Vertrauen zu kommen und zu erkennen, dass alles Eins ist.
Andreas  spricht über die Dunkelmächte, die uns versklaven und es jetzt die Zeit ist, bei uns selbst anzukommen. Uns zu erinnern, wer wir sind. Spüren, dass wir nicht alleine sind und von Universum getragen sind. Es ist wichtig, unsere Würde zurück zu holen. Für uns selbst aufzustehen.
Andreas spricht über die Kraft der Herzöffnung und wie sehr das dein Leben verändert.
Ebenso geht er auf die fraktale Mathematik ein und wie sie dir hilft, dein Leben zu verändern.
Andreas sagt – es liegt in unserer Hand, wann und wie schnell dieser Wandel sich vollzieht.
Bist du bereit, wieder ins Spüren zu kommen? Und so die Wahrheit zu erkennen? Dann schaue unbedingt dieses Interview.