Sandra Ingerman

Sandra Ingerman ist eine der bekanntesten Vertreterinnen des modernen Schamanismus. Seit vielen Jahren lehrt sie weltweit schamanische Praktiken, wobei sie uralte Traditionen mit modernen psychotherapeutischen Methoden verbindet.

Sandra ist eine preisgekrönte Autorin von zwölf Büchern. Sie ist eine weltbekannte Lehrerin für Schamanismus und unterrichtet seit fast 40 Jahren. Sie hat international Workshops über schamanisches Reisen, Heilen und Umkehren der Umweltverschmutzung mit spirituellen Methoden unterrichtet. Sandra ist dafür bekannt, alte interkulturelle Heilmethoden in unsere moderne Kultur zu integrieren, um den Bedürfnissen unserer Zeit gerecht zu werden.

Sandra ist dafür bekannt, die globale spirituelle Gemeinschaft zusammenzubringen, um kraftvolle transformative Zeremonien durchzuführen und uns zu inspirieren, stark in der Einheit zu stehen, damit wir unsere eigene spirituelle und soziale Aktivismusarbeit leisten und gleichzeitig eine Vision der Hoffnung bewahren und ein Licht in der Welt sein können.

Sie hilft Menschen mit Leidenschaft dabei, sich wieder mit der Natur zu verbinden. Seit den 1980er Jahren sind Tausende von Menschen durch die klassische interkulturelle schamanische Heilmethode, die Sandra als Soul Retrieval bezeichnet, von vergangenen und gegenwärtigen Traumata geheilt.

Sie ist lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin und professionelle Beraterin für psychische Gesundheit. Sie ist auch eine vom Vorstand zertifizierte Expertin für traumatischen Stress. Das Watkins Body Mind Spirit Magazine ehrte Sandra, indem es sie in ihre 100 spirituell einflussreichsten Menschen des Jahres 2020 aufnahm.

Sie wurde 2007 mit dem Friedenspreis der Global Foundation for Integrative Medicine ausgezeichnet. Sandra wurde vom Spirituality and Health Magazine zu einer der Top 10 Spiritual Leaders 2013 gewählt.

Interview „Rituale und Zeremonien in der Zeit des Wandels“

Sandra spricht über die Zeit des Wandels als eine Initiation von einem Zustand in einen anderen. Dieser Wandel bricht das Alte auf, alles was nicht mehr dient wird zerstört.

Es ist eine kraftvolle Zeit in der wir „poliert“ werden, denn das Licht in uns will wieder leuchten!

Wir sind in der Zeit der Wiedererinnerung, die durch die Neugeburt entsteht.

Jetzt ist es wichtig präsent zu sein, deine spirituelle Praxis zu leben und wieder der Erde zu folgen.

Sie ist ein uraltes Wesen, der du nun wieder folgen solltest, ebenso wie den Elementen. Du bist Teil von allem. Richte dein Herz wieder auf sie aus.

Die Element sind in dir: Spüre wieder: Wie geht es deinem Wasser, deinem Feuer, deinem Körper, deinem Atem?

Wir haben uns getrennt vom Leben, der Erde, von allem was ist und genau das drückt sich in der Welt aus. Denn alles was in dir ist, ist in der Welt.

Sie beschreibt Rituale / Zeremonien, die du jetzt durchführen kannst, um alten Schmerz, auch den Schmerz deiner Ahnen zu heilen.

Sandra spricht von der Verbindung zu den Ahnen und deinen geistigen Helfern und wie du auch diese wieder spüren kannst.

Öffne dein Herz, lass dein Licht wieder leuchten!

Du möchtest dir dieses und die weiteren Interviews häufiger anschauen… Unterstütze dich, die Sprecher und uns mit dem Kauf eines Premiumzugangs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Lebefrei LLC, Alicia Kusumitra & Robert B1. All Rights Reserved.